zedz

22.2.- 19.3.2006
zedz im klingspormuseum
offenbach.
präsentiert werden
arbeiten des künstlers
in form von leinwänden und objekten.
am abend des 19.03 zedz
liveperformance mit beats und cuts.

zedz

markant

16.9. - 22.9.2005
viagrafik, ecb, esher, sat one,
bomber, stohead, dare, cole
und seak im
603qm darmstadt
alexanderstraße 2.
weitere info unter:

www.603qm.de

Öffnungszeiten:

16.9 19-23 uhr vernissage
17.9 16- 1 uhr
19.9 10-16 uhr
20.9 16- 1 uhr
21.9 16-23 uhr jam saishion
22.9 16-22 uhr thomas gsella
23.9 12-17 uhr
24.9 ab 23 uhr finissage
mit ata & paul david

mehr

kauz

!der neuste schrei!

viagrafik und worldatelier
haben lang gebrütet,
um dem eigenwilligen
kleinen racker, ein freches
gefieder zu verpassen.
mit der limitierten
„kill boredom series“
macht er sich auf den weg,
um freunde zu finden,
die mit ihm an seine
botschaft glauben:
be free, be you - GO NAKED.

mehr

slanted

23.04. - 16.05.2004
viagrafik und pentagram im klingspormuseum offenbach

23.04. - 19 uhr
vernissage

24.04. von 19 uhr bis 3 uhr,
nacht der museen
pentagram, marianne vogel und viagrafik mit live-performance.
musikalisch begleitet von dj templer.

mehr

kunst schlacht

ab 30.08.
verlängert bis 27.09.

nach der grossen resonance der graffiti ausstellung im klingspor museum offenbach nutzen wir die entstehung des neuen creativ-zentrums „crearT“ im alten schlachthof offenbach, und freuen uns ihnen diesmal ein noch breiteres spektrum zeitgenössischer kunst
in den bereichen
malerei, bildhauerei, graffiti und grafik präsentieren zu können.
auf 1200 qm fläche der halle „t“, ernst-griesheimer-platz 7
stellen wir die protagonisten; „bananensprayer“ thomas baumgärtel, horst baerenz, ingrid franzen, michael ecker, chaste, hendoc, viagrafik, bomber, loomit, wow 123, daim, seak, neon, won abc, cemnoz, diok und esher aus.
musikalisch untermalt wird das ganze von
„autoMatze“, „locke&do“.


finissage 27.09. 19 Uhr
- letzte gelegenheit uns zu besuchen -

fotos

graffiti im kickersstadion

erstmalig in deutschland bekommt der traditionsverein offenbacher kickers
ein zusammenhängendes graffitikunstwerk.
ein team, bestehend aus sieben hochkarätigen graffitikünstlern,
und dank der organisation
von graffitikünstler bomber (www.bomber.de), gestalten diese ab mittwoch,
dem 26. märz 2003 eine insgesamt 75 m x 2,5 m
große fläche
auf dem bieberer berg in offenbach
ein speziell konzeptioniertes motiv zum thema fussball.
durch die grosszügige unterstützung seitens der industrie, hervorgehoben sei hier, allen voran playstationb mit dem spiel tif (this is football) und montana cans
erhält der ofc als erster verein in deutschland eine fantribüne, nämlich die waldemar klein tribüne
durch die graffitikünstler
loomit, sat 1, bomber, cole, kent, diok und tasso
gestaltet.

foto

still crazy

19. februar bis 30. märz 2003

"still crazy". graffiti im klingspor museum offenbach, die schrift der strasse provoziert bürgerliche ordnung und lesekultur. spontan ausgeführt, liegen ihr tatsächlich minutiöse entwürfe zugrunde.

wir präsentieren mit worldatelier.com augewählte protagonisten der szene.

eröffnung:
19.02. um 19.00 uhr.

samstag 29.03. ab 19.00 uhr:
nacht der museén - hiphop music von dj templer und
house vom phunkrealism
dj-team.

fotos